Die Herausforderung

Bohrinseln und Förderplattformen gehören zu den extremsten Arbeitsplätzen der Welt. Starker Wind und häufig wechselnde Witterungsverhältnisse belasten aber nicht nur die Menschen, sondern stellen auch für Maschinen und Konstruktionen eine echte Herausforderung dar. Hinzu kommt die ständige Explosionsgefahr. All dies mussten wir bei der Entwicklung dieses Bedienpultes für den Einsatz auf Ölplattformen bedenken.

Fakten

  • Verwendbarkeit im explosionsgefährdeten Bereich
  • Schutz vor extremen Witterungseinflüssen
  • Große Robustheit

Die Lösung

Um das Bedienpult so robust wie möglich zu machen, wählten wir Edelstahl als Baumaterial. Auf den Unterbau setzten wir eine Schutzhaube auf, die sich mit wenigen Handgriffen herunterklappen und fest verschließen lässt. So sind die elektronischen Bauteile, wie Bedieneinheit und Bildschirm, bestens vor den extremen Witterungsbedingungen geschützt. Den Explosionsschutz realisiert unser Kunde durch Überdruckkapselung (Ex „p“). Bei dieser Zündschutzart wird im Gehäuse ein ständiger Überdruck erzeugt, um die darin betriebenen nicht explosionsgeschützten Komponenten oder Geräte zu bewahren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie möchten mehr über uns und unsere Leistungen erfahren? Sie haben eine Frage oder würden uns einfach gern persönlich kennenlernen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Kontakt aufnehmen